Freitag, 7. April 2017

Besuch in der Schweiz

Nach meinem ersten Besuch bei den Kollegen in Rümlang/Switzerland, standen in diesem Jahr weitere Besuche an. Diesmal habe ich aber die Bahn bevorzugt, da meine Aversion zum Fliegen doch größer war. Die An- wie auch Rückreise per ICE war eigentlich ganz OK, geringfügige Verspätungen waren aber nicht so schlimm. Gefahren bin ich allerdings nicht direkt, sondern über Köln bis nach Offenburg, um dann über die Schwarzwaldbahn bis nach Immendingen zu fahren. Dort traf ich mich mit einem Kollegen, dann sind wir per Auto über die Grenze bis nach Rümlang gefahren.

Immendingen mit einem Diesel-Triebwagen der Hohenzollerische Landesbahn AG (HzL)

Dosensuche

Auch wenn nicht viel Zeit für das Hobby blieb, konnte ich doch gleich in der ersten Woche noch eine "Altlast" vom letzten Jahr erledigen, den Cache Glatt-Höhle habe ich diesmal gut gefunden. Auf der Rückfahrt war leider nur wenig Zeit um an der A81 Richtung Norden: Rastplatz "Im Hegau" Ost kurz anzuhalten.
In der zweiten Woche habe ich dann auch endlich den Cache Hagen HBF finden können, großzügig unterstützt von der DB, die mir etwas Sichtschutz bot. Bei der Anreise am späten Abend haben wir noch bei Happy Landing! gestoppt. Hier war um diese Zeit wenig los, außer die im Minutentakt landenden Flieger über uns. Nach Feierabend habe ich mir eine Dosenrunde in Rümlang gegönnt, gefunden habe ich Biker's lost place, sowie Was der Dichter am Abend sah und einige weitere Dosen, allesamt sehr gut gemacht. Ein Lichtblick war auf der Rückreise (wieder am Rastplatz "Hegau Ost"), ein sehr interessanter Cache. Vor der Abfahrt am Immendinger Bahnhof habe ich dann noch den Cache Zeig Profil !!! gefunden.

Startbahn Zürich Flughafen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen