Freitag, 29. März 2013

Frühling?

Irgendwie will es ja nicht so richtig Frühling werden. Auch beim Cachen ist das nicht immer so einfach, die Dosen unter dem Schnee auszumachen. OK, nicht immer liegen diese am Boden, so auch nicht bei meinem ersten "Chirp" Sammy's Chirp, ein bisschen technische Spielerei.
Dann, ein paar Tage später bin ich nach Rüggeberg zum Cache Der Y-Baum. Tiefe Temperaturen, Schneebedeckte Straße, wie im Winter... Trotz viel Schnee noch gut gefunden.

Der Y-Baum, Frühling?

Gegen Ende des Monats erreichte mich eine SMS mit dem Hinweis auf einen neuen Cache nahe der Homekoordinaten. Also schnell los, Ein Riese aus Stahl wollte gefunden werden was auch gut gelangt. Als erster konnte ich mich in das Logbuch eintragen, mein dritter FTF.

Ein Riese aus Stahl (FTF)






Sonntag, 10. März 2013

Hooksiel im Schnee

Die Fahrt zur Grünkohlfahrt nach Hooksiel habe ich natürlich auch zum Dosensuchen genutzt. Eine solch' lange Fahrt ohne Pause? Das geht ja garnicht. Gleich auf der A1 am Rasthof Tecklenburger Land Ost der erste Stop. Kurz umgeschaut und Zugriff. Kurz vor Hooksiel dann noch ein Halt beim Cache Vollgetankt zum Strand!. Gut, Tanken musste ich nicht, aber etwas Frischluft ist ja auch OK.

Am Samstag war dann die Grünkohlfahrt nach Williseinhafen. Im Anschluss an das Grünkohlessen im Pier24 habe ich noch einen kurzen Abstecher im Team mit den Hobbykollegen 'wifowächter' und 'Bremer Butjer' zur Banter Ruine eingelegt, schneller Fund im stömenden Regen. Je weiter wir dann bei der Rückfahrt in Richtung Hooksiel kamen, wurde aus Regen Schnee, viel Schnee. Aber trotzdem habe ich mich noch in das Dorf gewagt und Die "Alte Apotheke" gesucht und gefunden.

Hooksiel Hafen (Fotoalbum)


Auf der schneereichen Rückfahrt habe ich mich dann auf einige Parkplätze konzentriert, um jeweils Symetrische Smilys auf die Karte zu bekommen. Gelungen ist mir das an der A29 am Rastplatz Bekhauser Büsche - Richtung Süd und an der Rastanlage Huntetal-West.

Samstag, 9. März 2013

DSO-/HiFo-Grünkohlfahrt 2013 Wilhelmshaven

Im März fanden sich wieder viele bekannte Teilnehmer zur DSO-/HiFo-Grünkohlfahrt zusammen. Diesmal sind wir die Strecke von Hooksiel-Bohnenburg bis Wilhelmshaven-Süd mit dem Schienenbus der Museumsbahn Hümmlinger Kreisbahn gefahren.



HiFo-Grünkohlfahrt auf einer größeren Karte anzeigen (© J.U.)


Der VT 2 (798 514) wurde im Juni 2011 nach Sande überführt und fährt als “Sande-Express” seit 2012 auf der Wilhelmshavener Vorortbahn von Wilhelmshaven (Jadeallee) über Mariensiel nach Sande und weiter nach Hooksiel bis zum Deichschart Bohnenburger Deich, ca. 2 km vor dem Hafen von Hooksiel.

Der VT 2 an der Endstation Jade-Stahl (Fotoalbum)

Montag, 4. März 2013

Endlich Sonne

Heute habe ich die ersten Sonnenstrahlen nach langer Zeit genutzt, um eine "Altlast" im Höhendorf zu erledigen. In Rüggeberg gibt es einen dieser fiesen kleinen Dosen, auch Nano genannt, der an dem Cache Die Mähmaschine versteckt ist. Garnicht so einfach das kleine Dingen zu finden.

Historische Mähmaschine Fa. McCormick, Baujahr 1934
Werk Neuss, Modell Doppelspanner für Pferde