Samstag, 22. September 2012

Ritzelzaehler

In der Region haben Ritzelzaehler Caches eine besondere Stellung. Handwerklich sehr gut gemacht, sehr abwechslungsreich und trickreich versteckt. Da kann es schon mal sein, dass es einem nicht sofort auffällt, dass man ein Versteck in der Hand hält.

Mit Teufel+Hexe als Verstärkung sind wir zum Multi-Cache Flugplatz Hagen Hof-Wahl, ELEV 1270ft auf die Höhe, immer nach dem Motto "kennste einen, kennste alle". War aber nicht. Zu Beginn der Runde flogen uns die Stages nur so zu, aber bei zunehmender Meterzahl wurde es schwieriger. An der vorletzten Station konnten wir nach kurzer Suche die Formel zum Glück schnell lösen. An den Finalkoordinaten angekommen, erschreckte uns ein umgeflügtes Feld. Hier Suchen? Da hatten die Schwarzkittel gute Arbeit geleistet, aber nicht ganz. Nach kurzer Sucherei konnten wir die Dose lokalisieren und uns ins Logbuch eintragen.

Nach dem Erfolg am Flugplatz Hagen Hof-Wahl sind wir weiter zum Mystery Talsperrenblick. Die Startkoordinaten waren schnell gefunden und gleich an der ersten Station gab's ein Lichtblick ala Ritzelzaehler, klasse! Der Weg an sich in einer mir fremden Gegend, führte über forstwirtschaftliche Wald- und Wiesenwege und dann noch der Blick zur Talsperre, nebst "Roter Krone" super! So konnten wir nach etwas Rechnerei auch das Final gut finden, das war der 14. Ritzelzaehler Cache.

Talsperrenblick

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen