Montag, 21. Februar 2011

Feierabend

Nach Feierabend habe ich das schöne Wetter genutzt, um dem Hobby nachzugehen. Hierbei habe ich auch zwei "Altlasten" erfolgreich einlösen können.

GC1PZNJ - Fjordy`s Weg
Mit dem neuen GPS kein Thema, fast ein Drive In. Man könnte fast aus dem Auto... habe ich aber nicht, sondern bin ein paar Meter gelaufen.

GC2DPAB - "Von-Ruhr-zur-Ruhr" - Überführung Wittener Str.
Dann habe ich mir einen weiteren der Cache-Reihe "Von-Ruhr-zur-Ruhr" vorgenommen. Da aber so schönes Wetter war, musste ich ein weinig mit dem Zugriff warten und die Muggel vorbeiziehen lassen. #220

GC2E2W1 - Schalthaus Esborn
Im letzten Büchsenlicht bin ich weiter nach Esborn und konnte unbemerkt zugreifen. Schönes Bauwerk mit schnell gefundenem Cache.

Samstag, 5. Februar 2011

Brückenarbeiten auf der Ennepetal-Bahn

Auf der Ennepetal-Bahn wurde die Brücke über die Ennepe am Rocholz (Km 7,2 nahe dem Haltepunkt Poeten), von der "Arbeitsgemeinschaft zum Erhalt der Ennepetalbahn" (www.talbahn.org) saniert und ein neuer Stahlträger eingebaut. Stahlträger sind verladen und warten im Bahnhof Gevelsberg Haufe auf ihren Einsatz bei der Brückensanierung.

Verladung im Bahnhof Gevelsberg Haufe

Nachdem im Sommer schon die Fundamente umfangreich erneuert wurden, sind am Samstag, dem 5. Februar 2011 neue Stahlträger eingebaut worden. Die Strecke wurde daher ab Vogelsang gesperrt. Erstmalig wurde live direkt von der Baustelle via Twitter berichtet:

Foto: Live direkt von der Baustelle am Km 7,2  via Twitter #Talbahn


Bilder mit freundlicher Genehmigung von V.Stallbaum, Arbeitsgemeinschaft zum Erhalt der Ennepetalbahnwww.talbahn.org